Mittwoch, 21. Januar 2015

My Heart Bee-longs to you

Huhu meine Lieben!

Eine neue Challenge steht in den Startlöchern bei CFAS!
Darum auch gleich nochmal vielen Dank an die Teilnehmer der letzten 14 Tage!

Und ich will euch auch gleich verraten, was es diesmal zu gewinnen gibt:
3 Motive von unserem neuen Sponsor
https://www.etsy.com/nl/shop/FaeryInk

Alles was ihr dafür tun müsst ist ein Werk zum Thema THINGS WITH WINGS einzureichen.
Haben wir euch da nicht wieder herrlich viel Raum zur Interpretation gelassen? Dinge mit Flügeln...da gibt es Tiere, Elfen, Engel, Flugzeuge, ...
Ach euch fällt sicher etwas passendes ein.

Und damit wären wir auch schon bei meinem Werk:
Nach dem ganzen Grau vor der Haustür hatte ich einfach mal wieder Luft auf eine frische Kombination aus Hellblau und Sonnengelb.

Das Motiv, welches mir freundlicherweise von unserem Sponsor zur Verfügung gestellt wurde (vielen Dank!) habe ich mit Copics coloriert. Das Motiv gibt es mit schwarzen Linien und vorbereitet für die "No Lines Technique", so wie ich es hier verwendet habe.
Und ich muss sagen, es ist schon erstaunlich, wie verändert die Coloration dadurch wirkt.
Das schnuckelige Bienchen musste ich einfach durch diesen Text ergänzen. Das passt so perfekt, als wären sie füreinander geschaffen!
Die Verzierung habe ich natürlich auch gleich meinem Kartenthema angepasst...so wie mein Designpapier :)
Unter dem Motiv habe ich diesmal nur sparsam mit Blumen gearbeitet. Auf dem Papier sind ja auch schon einige abgedruckt und der Hauptfokus sollte einfach ganz klar auf dem Motiv und dem Text bleiben.
Damit die Karte nicht kahl wirkt, habe ich auf der Gegenseite noch zwei Knöpfe aufgenäht.
Genäht habe ich übrigends alle Papiere per Hand.

So, kommen wir abschließend noch zu den Challenges, in denen ich mein Glück versuchen möchte:
Alphabet Challenges: X is for X-periment (here: no lines- technique)
Craft your passion: Challenge #245 Anything Goes
Fairytale Stampers: Challenge #50 Blumen
Inky Chicks: Challenge #45 Anything Goes
Stempelsonne Challenges: Alles geht
The Pink Elephant: Challenge #282 Love (here: look at the sentiment :) )

Lg Jani

Mittwoch, 7. Januar 2015

Manchmal muss man eben chillen

Huhu meine Lieben!

Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht?
Denn heute ist es wieder Zeit für eine neue Challenge bei CFAS!

Gewinnen könnt ihr diesmal einen $10 Geschenkgutschein von unserem neuen Sponsor

Unser Thema diesmal ist: BAND, SPITZE UND PERLEN

Tja, und das habe ich daraus gemacht:
 Eine farblich dezent gehaltene Karte :)
Aber schauen wir uns mein Werk mal genauer an.

 Das superniedliche Motiv stammt von unserem Sponsor. Coloriert habe ich diesmal mit einer Mischung aus Aquarellstiften und Cosmic Shimmers.
Die Ränder des Motivs habe ich mit einem Dabber bearbeitet und distresst. Außerdem habe ich es per Hand genäht.
Auch das Designpapier habe ich so zur Vollendung gebracht.

Etwas neben meinem Motiv verläuft eine Lage Spitze und ein Band.
Das Band ist übrigends ein Überbleibsel von Weihnachten. Es war der Henkel einer Geschenktasche.
 Und darauf sitzt widerum mein Blumenarrangement.
Es besteht aus zwei Skeletton-Leaves, drei Rosen, einigen Papierblüten und Halbperlen in zwei verschiedenen Farben.
Ein wenig weiter unten auf der Karte ist dann auch mein Spruchstempel zu entdecken.

 So, dann abschließend noch zu den Challenges, an denen ich gerne teilnehmen möchte:

allways something creative: Challenge #90 was neues (hier: der Stempel)
Cute Card Thursday: Challenge #354 Anything Goes
Papertake Weekly: Anything Goes
Stampavie & more: Challenge #228 Ribbon
The ABC Challenges: A is for Anything Goes
The Paper Players: Everything old is new again (here: I recycled a ribbon from a christmas giftbag)
Totally Gorjuss: Challenge #269 Anything Goes

Lg Jani

Montag, 29. Dezember 2014

Ein Weihnachts-Set

Huhu meine Lieben!

Na, habt ihr die Feiertage alle gut rumgebracht?
Wir haben uns auch mal wieder die Zeit genommen, und haben die Verwandtschaft besucht.
Auch wenn ich durch meine Diplomarbeit gerade jede Minute mit schreiben verbringen könnte.
Und auch trotz meiner "knapp2 bemessenen Freizeit, möchte ich euch heute ein Set zeigen, dass ich für Weihnachten gewerkelt habe.
Ok, also ich würde sagen, wir fangen mal mit dem großen Geschenkumschlag an. Dann gehen wir über den Inhalt hin zur Grußkarte. Um den Post nicht endlos in die Länge zu ziehen, werde ich versuchen mich relativ kurz zu fassen.
Los geht's.
 Das ist die eigentliche Geschenkverpackung in welcher ich alle Kleinigkeiten sicher verstaut unter den Baum stellen konnte.
Im Grunde ist es ein weißer Umschlag.

Nur ist der natürlich nicht weiß geblieben.

Die süße Tilda habe ich in klassischen Weihnachtsfarben mit meinen Polychromos coloriert.

 Um das Motiv herum habe ich mit Papierstreifen, Maskingtapes und Strasssteinen verziert.
Rechts neben bzw. schräg unter dem Motiv habe ich einen großen Weihnachtsstern angebracht. der Blütenstand ist ein Brad und das verwendete Papier ist silber beglittert. Einfach klasse. Leider besitze ich die Stanze nicht selbst. Die Stanzteile habe ich mal geschenkt bekommen.
Und gleich daneben sitz noch ein weißer Weihnachtsstern von WOC.

Auch auf der andern Seite des Motivs habe ich mit den gleichen Elementen gearbeitet. Ergänzt um ein Band.
Und damit der Umschlag oben nicht so nackig ausschaut habe ich auch hier Maskingtapes eingesetzt.
Die Farbspritzer kommen auch nicht von ungefähr. Dafür mussten meine Cosmic Shimmers herhalten.

So weiter geht's mit den Geschenkchen:
 Hier habe ich mien Designpapier als Geschenkpapier für kleine Schokotäfelchen verwendet. Zur Verzierung diente mir ein kleines Glöckchen mit Band und ein Illex-Stanzteil.
 Dieser selbstgebaute Candy Container besteht auch aus einem Designpapier und darin finden sich lauter kleine Fruchtbonbons.
 Hier gibt es wieder ein wenig mehr zu entdecken. Einer von zwei Gutscheinumschlägen.

 Mein kleines Arrangement besteht neben Papierstreigen aus einem Weihnachtsstern, Stanzteilen, einem Satinband, Strassteifen und Cosmic-Shimmer Spritzern.
 Und hier haben wir gleich noch einen Geschenkgutschein in seiner Verpackung.

Hier habe ich Maskingtapes, Papier, Stanzteile, einen Brad und einen Metallknopf auf meine Spritzer trappiert.
Und ich muss sagen nicht nur der Inhalt, sondern vorallem die Verpackung hat für Begeisterung gesorgt.
Also alles richtig gemacht ;)

So, und damit kommen wir auch gleich noch zu meiner Grußkarte:
Auch hier natürlich in klassischen Weihnachtsfarben.
Die kleine knuffige Tilda habe ich hier ebenfalls mit Polychromos coloriert.
Diesmal habe ich das Motiv mal wieder neben das eingerahmte Grußstempelchen gesetzt. Fand ich irgendwie passend. 
Und weil es so super dazu passt möchte ich auch gleich im Anschluss meinen Textstempel zeigen.
Gerade weil ich diesen Textstempel habe, wollte ich das Motiv unbedingt mal verwenden.
Auf dem text habe ich als Highlight auch noch ienen roten Strassstein geklebt.
Das Papier, auf welchem der Text sitzt ist wie die Karte selbst auch von mir handgenäht.
Und als verbindung zwischen den beiden Elementen sitzt mein Blumenarrangement aus Weihnachtsstern, Tannenzapfen, Rosen, Beeren und Stanzteilen in Form von Ilex, Schnörkel unf Schneeflocke.

In den Ecken der Karte sitzt jeweils ein Strassastein und direkt neben dem Motiv...
...habe ich noch einen Charm in Form einer Schneeflocke an einen Brad gehängt.

Ok, ich denke ich habe alles gezeigt.
Dann kommen wir jetzt noch zu den Challenges, an denen ich teilnehmen möchte:

Umschlag:
allways something creative: Challenge #89 Frohe Weihnachten
Bastel Mühlen Challenge: 12/2014 Glitzer
Fairytale Stampers: Challenge #49 Alles geht
fun with shapes & more: Challenge #172 weihnachtliche Verpackung
Hanna & friends: Challenge #212 Weihnachten
Magnolia down under: Challenge #251 Anything Goes
Stampavie & more: Challenge #277 Christmas
The Cutie Pie: Cuteness on anything but a card
Totally Tilda: Challenge #111 Anything Goes

Karte:
addicted to stamps: Challenge #94 Anything Goes @ christmas
Creative Inspirations: Challenge #294 Christmas
Magnolia-licious: Anything Goes
Inky Chicks: Winter Wonderland
sfc: Challenge #230 Weihnachten
Steckenpferdchen: Challenge #55 Schneeflocke
Stempelgarten: Challenge #32 Weihnachtsgrüße 
Sweet Stampin': Anythong Goes
The Pink Elephant: Challenge #279 Photo Inspiration 

Lg Jani

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Alles weihnachtliche außer Karten

Huhu meine Lieben,
es ist mal wieder soweit, ich komme aus der Versenkung, um euch auf unsere neue Challenge bei CFAS aufmerksam zu machen.
Und diesmal ist es eine ganz besondere, denn es ist bereits die letzte Challenge für dieses Jahr, d.h. ihr habt den ganzen Monat Zeit teilzunehmen.

Auch nochmal ein dickes Dankeschön an alle teilnehmer in den vergangenen 14 Tagen!

Gewinnen könnt ihr diesmal
7 Motive von
http://www.bugaboostamps.com/
oder
3 Motive von
http://lacysunshine.weebly.com/index.html
oder auch
3 Motive von
http://stitchybearstamps.com/shop/

Und unser Thema für euch, wie ihr es euch bei meinem Post-Titel sicher schon geahnt habt:
ANYTHING CHRISTMAS BUT A CARD

Und das habe ich mir für diese Aufgabenstellung ausgedacht:


Diesmal habe ich eine alte Keksdose aufgehübscht. So lassen sich unsere selbstgemachten Plätzchen nicht nur stilecht lagern, sondern auch toll verschenken.
Aber kommen wir erstmal zu den Einzelheiten meines Werkes:
 
 Das putzige Motiv, welches mir freundlicherweise von unserem Sponsor zur Verfügung gestellt wurde, habe ich mit einer Mischung aus Copics und Polychromos coloriert.
Eine witzige Optik muss ich zugeben.
Gleich neben dem Motiv sitzen zwei selbstgemachte Fimo-Zuckerstangen und ein selbstgemachtes Fimo-Bonbon. Und ein bisschen Abseits sitzt auch mein Sprüchlein. Hier sitzt dann auch noch ein beglitterter Brad, an welchem ein selbstgemachter Fimo-Lebkuchenmann in Form eines Charms baumelt.
Und auch auf dem Papier des Textstempels sitzt auch ein Fimo-Bonbon.

Und hier seht ihr die restlichen Fimo-Embellis.
Ansonsten findet sich auf der Dose noch ein Webband, ein großes Sitzendeckchen und meine drei Designpapiere.
Das mag vielleicht nicht viel sein, aber mir gefällt das Ergebnis so wie es ist richtig gut.
 

Challenges an denen ich gerne teilnehmen möchte:
allways something creative: Challenge #88 Weihnachten
Alphabet Challenges: V for Variety (here: 3 different design papers)
Copic Marker Europe: Challenge #34 Anythong Goes
Crafty Sentiments: Christmas Challenge
Inky Chicks: Challenge #44 Winter Wonderland
Paperminutes: Challenge #351 Upcycling (hier: alte Blech-Keksdose)

sfc: Challenge #228 keine Blumen
Stempelgarten: Challenge #32 Weihnachtsgrüße
The Cutie Pie: Challenge #82 Lots of cuteness on anything but a card (here. cookiejar)
The Pink Elephant: Challenge #279 Photo Inspiration

Lg Jani