Mittwoch, 10. Dezember 2014

Alles weihnachtliche außer Karten

Huhu meine Lieben,
es ist mal wieder soweit, ich komme aus der Versenkung, um euch auf unsere neue Challenge bei CFAS aufmerksam zu machen.
Und diesmal ist es eine ganz besondere, denn es ist bereits die letzte Challenge für dieses Jahr, d.h. ihr habt den ganzen Monat Zeit teilzunehmen.

Auch nochmal ein dickes Dankeschön an alle teilnehmer in den vergangenen 14 Tagen!

Gewinnen könnt ihr diesmal
7 Motive von
http://www.bugaboostamps.com/
oder
3 Motive von
http://lacysunshine.weebly.com/index.html
oder auch
3 Motive von
http://stitchybearstamps.com/shop/

Und unser Thema für euch, wie ihr es euch bei meinem Post-Titel sicher schon geahnt habt:
ANYTHING CHRISTMAS BUT A CARD

Und das habe ich mir für diese Aufgabenstellung ausgedacht:


Diesmal habe ich eine alte Keksdose aufgehübscht. So lassen sich unsere selbstgemachten Plätzchen nicht nur stilecht lagern, sondern auch toll verschenken.
Aber kommen wir erstmal zu den Einzelheiten meines Werkes:
 
 Das putzige Motiv, welches mir freundlicherweise von unserem Sponsor zur Verfügung gestellt wurde, habe ich mit einer Mischung aus Copics und Polychromos coloriert.
Eine witzige Optik muss ich zugeben.
Gleich neben dem Motiv sitzen zwei selbstgemachte Fimo-Zuckerstangen und ein selbstgemachtes Fimo-Bonbon. Und ein bisschen Abseits sitzt auch mein Sprüchlein. Hier sitzt dann auch noch ein beglitterter Brad, an welchem ein selbstgemachter Fimo-Lebkuchenmann in Form eines Charms baumelt.
Und auch auf dem Papier des Textstempels sitzt auch ein Fimo-Bonbon.

Und hier seht ihr die restlichen Fimo-Embellis.
Ansonsten findet sich auf der Dose noch ein Webband, ein großes Sitzendeckchen und meine drei Designpapiere.
Das mag vielleicht nicht viel sein, aber mir gefällt das Ergebnis so wie es ist richtig gut.
 

Challenges an denen ich gerne teilnehmen möchte:
allways something creative: Challenge #88 Weihnachten
Alphabet Challenges: V for Variety (here: 3 different design papers)
Copic Marker Europe: Challenge #34 Anythong Goes
Crafty Sentiments: Christmas Challenge
Inky Chicks: Challenge #44 Winter Wonderland
Paperminutes: Challenge #351 Upcycling (hier: alte Blech-Keksdose)

sfc: Challenge #228 keine Blumen
Stempelgarten: Challenge #32 Weihnachtsgrüße
The Cutie Pie: Challenge #82 Lots of cuteness on anything but a card (here. cookiejar)
The Pink Elephant: Challenge #279 Photo Inspiration

Lg Jani

Mittwoch, 26. November 2014

Es wird Winter

Huhu meine Lieben!

Es ist mir zwar ein Rätsel wo die vergangenen 14 Tage jetzt schon wieder abgeblieben sind, aber Tatsache ist, bei CFAS haben wir heute eine neue Challenge für euch!

Nochmal ein Dankeschön an all unsere Teilnehmer in den vergangenen zwei Woche.

Zu gewinnen gibt es dieses Mal einen $10 Gutschein von
http://www.inkyimpressionsrubberstamps.com/

Unser Thema lautet diesmal: TIS THE SEASON

Und dafür habe ich folgende Karte gewerkelt:
 Eine winterlich / weihnachtliche Karte in einer ausgefallenen Farbkombi aus braun, rosa und mint.

Coloriert habe ich das niedliche Motiv unseres Sponsors mit Polychromos. Im Moment kann ich mal wieder garnicht genug von den Stiftchen bekommen.
Außerdem gibt es noch eine kleine Besonderheit an meinem Motiv und zwar habe ich die mit Mikroflock gearbeitet.

Ich hoffe man erkennt es auf den Bildern.

Hier seht ihr mein Bluemenarrangement, das ich diesmal durch ein kleines silbernes Geschenkpäckchen, einige gestanzte Schneeflocken sowie eine beglitterte aus Gips und einem selbstgemachten Knopf komplettiert habe.
Im unteren Bild sieht man auch richtig schön die aufwändige Spitze und das schöne Band, dass ich zwischen die beiden Motivpapiere geklebt habe.
Auf der anderen Seite der Karte habe ich einen weiteren selbstgemachten Knopf, kombiniert mit Twine, zwei Glöckchen einer weitere Gips-Schneeflocke mit Glitzer und einem Textstempel angebracht.

Ach ja, noch ein paar Worte zu den verwendeten Designpapieren. Das rosafarbene Designpapier ist beglittert und das weiße ist teilweise silbern foliert.
Und was sagt ihr?

Challenges:
Craft your passion: Challenge 241 Baby it's cold outside
Crafty Sentiments: Use die cuts
Everybody Art: Challenge #302 Schneeflocke
Papertake Weekly: Product Theme - ribbon and / or lace
sfc: Challenge #226 Glitzer 
Stampavie & more: Challenge #225 Anythong Goes
The Pink Elephant: Challenge #278 Anything Goes
Totally Gorjuss: Challenge #263 sparkly / blingy / glittery
Whoopsi Daisy: Anything Goes

Lg Jani

Mittwoch, 12. November 2014

Eine wahre Schönheit

Huhu meine Lieben!
Heute ist es mal wieder so weit! Wir haben eine neue Challenge für euch bei CFAS!
Darum auch gleich wieder ein dickes Dankeschön an alle, die an der vergangenen Challenge mitgewirkt haben.
Und diesmal könnt ihr euch so richtig austoben...denn unser Thema lautet: GEBURTSTAGE!!
Zu gewinnen gibt es diesmal 3 Digis von
http://limitedrunsstamps.blogspot.co.uk/

Und damit gleich zu meinem Werk:
Diesmal habe ich mich für ein Kärtchen in den Lieblingsfarben meiner Tochter entschieden :)
Sie fand sie schonmal ganz toll, jetzt bin ich gespannt was ihr dazu sagt.
Aber erstmal zeige ich euch die Karte im Detail.

Mich erinnert das tolle Motiv an Belle von die Schöne und das Biest...einfach märchenhaft eben.
Coloriert habe ich diesmal mit Polychromos. Und ein paar Highlights habe ich mit kleinen Strasssteinen im Haar gesetzt.
Das Motivpapier habe ich auch mit kleinen Strasssteinen versehen und das Papier der Mattung habe ich mit rosafarbenen Stickles bestrichen.
Gleich neben dem Motiv findet sich mein Gruß, ebenfalls mit Strass uns Stickles aufgepeppt. Und gleich daran habe ich drei Rosen arrangiert. Eine offene Rosenblüte und zwei Knospen.
natürlich passend zu den tollen Designpapieren, die ich hier verwendet habe.
Die Ränder der Designpapiere habe ich auch stark distresst....und teilweise eingeschnitten. An den Einschnittstellen habe ich mit dem helleren Designpapier hinterlegt.

Apropos helles Deisgnpapier: Hier habe ich sogar noch eine Schippe draufgelegt und das Papier frei Hand zurecht gerissen.
Und Strasssteine kommen auch hier in den Ecken der Karte zum Einsatz.
Und habt ihr schon entdeckt, dass die Rosen auf dem hellen Designpapier genau die Biegung der Motivkontur nachbilden?
Ok. Ich fasse nochmal zusammen.
Tolles Deignpapier, klasse Farben, wenig Deko aber viele Strasssteine und noch mehr Glitzer. Eine richtig schöne Mädchenkarte.

Challenges:
addicted to stamps: Challenge #91 bling bling (hier: Strasssteine und Stickles)
Craft your passion: Challenge #239 something beginning with b (here: blue, bling, blooms)
Crafty Sentiments: Anything Goes
Fairytale Stampers: Challenge #47 Lieblingsfarben (hier: die meiner Tochter: blau und rosa)
Hanna & friends: Challenge #209 Rezept (hier: 1 Schleife - auf dem hellen Designpapier, 2 Designpapiere - beige und blau, 3 Blumen - eine Rose und zwei Knospen)


Lg Jani

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Flügelchen

Huhu meine Lieben!

Wir starten wieder in eine neue Runde bei CFAS!
wie immer auch erst einmal ein dickes Dankeschön an unsere Teilnehmer der vergangenen 14 Tage.

Gewinnen könnt ihr diesmal 7 Motive eurer wahl von
http://www.bugaboostamps.com/
Dazu müsst ihr nur ein Werk zum Thema "TAG IT" zaubern.
Also ran an die Bastelsachen!

Aber halt! Mein Werk möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten.
 Ein Tag in Flügelform.

Aber schauen wir uns das ganze doch mal genauer an:
Die Flügel selbst bestehen aus Graupappe und sind ganz toll im Shabby Look gestaltet. Ich habe die Flügel vor langer Zeit von einer lieben Elfe ertauscht Sie waren nur schön Shabby angestrichen und hatten Spitzeumgebunden, so wie nun auch noch....und jetzt dachte ich gestalte ich sie mal ein wenig um, mach das ganze ein wenig niedlich.
Naja, eigentlich kam mir diese Idee erst, als ich das süße Motiv unseres Sponsors gesehen habe.
Das habe ich mit Copics coloriert und mit 3D-Pads auf die Flügel geklebt.
So wie auch unterhalb des Motivs habe ich auf der gegenseite Verzierungen aus Halbperlen und Masking Tape aufgebracht. Der textstempel ist an den Rändern distresst. Und leicht überlappend sitzt ein großer Strassstein mit teilweise silberner Folierung.
Schlicht und schön, finde ich zumindest.
 Hier seht ihr auch nochmal die tolle Spitze, die in der Mitte auch als Schleife gebunden wurde.
Ich habe vor die Flügel zu Weihnachten an ein wirklich großes Paket zu hängen. Mal schauen wie es da dann wirkt :)
Und evtl. landet der Flügel dann als Schutzengel im Kinderzimmer? Möglich wäre es zumindest. Wir werden sehen.

Challenges:
sfc: Challenge #222 keine Karte
Stampavie & more: Challenge #223 no card
Stempel-Magie: Challenge #108 keine Karte
Sweet Stampin': Anything but a card
The Pink Elephant: Challenge #274 Anything Goes

Lg Jani

Mittwoch, 22. Oktober 2014

BBQ-Gutscheinhülle

Huhu meine Lieben!

In den letzten Wochen und Monaten ist leider so einiges hier liegengeblieben, dass ich euch noch nicht zeigen konnte. Die Tage verfliegen für mich nur so.
Aber wenn ich meine Diplomarbeit abgegeben habe wird das sicher wieder etwas besser ;)

Ok, also vor einiger Zeit habe ich meinem Schatz einen Block House Gutschein zu unserem Jahrestag geschenkt und der wollte natürlich stilecht verpackt werden.
Tja, und das ist mein Ergebnis:
 So habe ich den Gutschein übergeben...
und so sieht die Hülle ohne Inhalt aus.
Bei der farblichen Gestaltung habe ich mich an denen des Gutscheins orientiert.
Die ganze Hülle besteht aus einer selbstangefertigten Tasche aus weißem Transparentpapier und einem Mantel aus schwarzem Tonkarton, den ich mit einem folierten Designpapier geschmückt habe.
Aber kommen wir doch erstmal zu den Details:
Ich habe Ewigkeiten damit verbracht ein passendes Motiv zu finden. Aber dann traf ich auf dieses Kerlchen hier. Coloriert habe ich den Bratmeister mit Copics.
Der Grill daneben ist allerdings bereits vorcoloriert.
In punkto Verzierung habe ich alles relativ schlicht gehalten. Ein Stanzteil in Zaun- und Grasform habe ich hier unten verwendet.
Am oberen Rand habe ich ein schwarzes dünnes Satinband mit einem Löffelcharm versehen.
Hier sieht man auch, dass ich das Transparentpapier mit einem Zackenrand und einer gestanzten Griffaussparung versehen habe.




Challenges:
addicted to stamps: Challenge #89 Anything Goes
Fairytale Stampers: Challenge #46 was Neues (hier: verwendete Digis)
Stampavie & more: Challenge #223 Keine Karte
Stempel-Magie: Challenge #108 Keine Karte

Lg Jani

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Buttons & Bows

Huhu meine Lieben!

Bei CFAS startet bereits in diesen Minuten eine neue Challenge!
Diesmal haben wir uns für das Thema KNÖPFE UND SCHLEIFEN entschieden.

Bevor ich euch etwas zu unserem Preis sage, möchte ich mich aber noch herzlich bei den Teilnehmern unserer letzten Challenge bedanken. Wir haben ganz große Augen gemacht, was ihr wieder alles gezaubert habt.

Gewinnen könnt ihr im Laufe der kommenden 14 Tage einen $20 Gutschein von
http://www.thepapershelter.com/

Und das habe ich mir zum Thema ausgedacht:
 Meine herbstliche Karte erstrahlt in den Farben olivgrün und fuchsia, gemattet auf dunkelbraunem Papier. Eine wahnsinnig schöne Kombi wie ich finde!
Die Farben sind knallig, aber beißen sich nicht...mal abgesehen davon, mir gefallen die Farben auch persönlich einfach nur super.

Aber gehen wir doch mal ein wenig ins Detail:


 Das zuckersüße Motiv habe ich freundlicherweise von TPS zur verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank! Coloriert habe ich diesmal wieder mit meinen Polychromos.
Auf die obere rechte ecke des Motivs habe ich ein Stanzteil aufgeklebt und mit einer Halbperle verschönert.
Ganz im Sinne unseres Themas habe ich zwei Schleifenbänder übereinander gelegt und auf Höhe der unteren linken Ecke meines Motivs zusammengebunden. Als kleines Highlight sitzt hier auch noch ein großer Knopf, den ich in das dünne Satinband mit eingearbeitet habe. Der Knopf ansich schimmert dazu noch, je nach Lichteinfall rot/rosa oder golden/beige.
Das breitere der beiden Bänder hat so ein schönes filigranes Muster in einem Rosaton, das perfekt zum Papier passt.
 Hier sieht man das Muster auch nochmal ganz schön.
Die beiden Designpapiere, die ich verwendet habe sind teilweise beglittert. bei dem oberen sind es flächige Abschnitte, wie man auf dem Foto recht gut erkennen kann. Auf dem unteren, etwas hellerem, sind die Konturen der Bäumchen mit Glitter verziert.
Neben dem Motiv habe ich meinen Grußtext angebracht. Auch hier habe ich eine Halbperle als Zierde eingesetzt. Außerdem sitzen knapp darüber nochma zwei Knöpfe, um unserem Thema auch gerecht zu werden.
Ach ja, das hellere Deisgnpapier habe ich übrigends an den Rändern distresst und es an den Ecken ebenfalls mit Halbperlen bestückt. Die Mattung des anderen Designpapiers ist an einer Seite mit einer Stanzbordüre versehen.

Ok, ich glaube jetzt habe ich alles erwähnt und hoffe natürlich, dass euch mein Werk gefällt.

Challenges:
addicted to stamps: Challenge #89 Anything Goes
Alphabet Challenges: R is for Round or Rectangles (here: both; round = buttons and pearls, rectangles = image, papers and sentiment)
Crafty Sentiments: Things that start with "G" (here: glitter, green, girl and greeting)
Everybody Art Challenge: Challenge #296 Blätter (hier: im Motiv und auf dem Papieren)
fun with shapes & more: Challenge #167 Herbst
Handmade Challenge: Goldener Oktober
The ABC Challenges: V is for vibrant

Lg Jani